Hotel Terrasse am See im Abendlicht
Hotel Terrasse am See im Abendlicht
Restaurant Rondel
Restaurant Rondel
Sonnenuntergang
Sonnenuntergang
Abendstimmung auf der Seeterrasse
Abendstimmung auf der Seeterrasse
Seerestaurant
Seerestaurant
 
 
Hotel Terrasse am See im Abendlicht
1
Restaurant Rondel
2
Sonnenuntergang
3
Abendstimmung auf der Seeterrasse
4
Seerestaurant
5

Umgebung des Hotels im 19. Jahrhundert

Die Ufer des Vierwaldstättersees werden in Vitznau erst im 20. Jahrhundert "besiedelt". Zuvor galten die Uferpartien als "schlechtes Land" und die Häuser wurden landeinwärts, geschützt vor allfälligen Hochwassern gebaut.

Sägerei auf der Nordseite des Hotels, dem heutigen Kurpark, Bild Staatsarchiv Luzern
Sägerei auf der Nordseite des Hotels, dem heutigen Kurpark, Bild Staatsarchiv Luzern

Einzig die Getreidemühle, eine Sägerei und später die Schiffswerft (Bau des Dampfschiff Germania) wurden direkt am See erstellt. Erst danach folgte touristische Bauten am Seeufer wie die Pension Pfyffer (heute Park Hotel Vitznau), das Hotel Restaurant Rigibahn (heute Hotel  Terrasse am See) sowie anfangs des 20. Jahrhunderts das Hotel Vitznauerhof.

Der Verkauf der "schlechten", sumpfigen Landpartien am See - jeweils bedroht von Sturm und Hochwasser - der Bauern an reiche Bürger der Stadt Basel war für damalige Verhältnisse eine Win-Win Situation.

Blick von der Sägerei zum Hotel. Das dazwischen liegende Badhaus musste dem Bau der Kurparkpromenade weichen. Bild Staatsarchiv Luzern
Blick von der Sägerei zum Hotel. Das dazwischen liegende Badhaus musste dem Bau der Kurparkpromenade weichen. Bild Staatsarchiv Luzern
 

Kontakt Hotel

Hotel Terrasse am See

Bahnhofstrasse 2
CH-6354 Vitznau
+41 41 397 10 33
info@hotel-terrasse.ch

10 Jahre Swiss Historic Hotels
Bewertungen
Buchen
 
Kontakt

Hotel Terrasse am See

Bahnhofstrasse 2
CH-6354 Vitznau
+41 41 397 10 33
info@hotel-terrasse.ch